Historisches Archiv

Schlagwort: Pioniere

  • Prof. Dr. med. Ulrich Sigwart

    Prof. Dr. med. Ulrich Sigwart

    Prof. Dr. med. Ulrich Sigwart Der zweite Beitrag „Die Entwicklung des koronaren und nicht koronaren Stents“ ist von Prof. Ulrich Sigwart, Genf. Die Über-setzung ins Deutsche erfolgt durch Prof. Dr. Jochen D. Schipke, Düsseldorf. Die Entwicklung des koronaren und nicht-koronaren Stents Curriculum Vitae von Prof. Ulrich Sigwart AUTOR: Prof. Dr. Jochen D. Schipke, Düsseldorf, Übersetzung

  • PROF. DR. MED. ANDREAS GRÜNTZIG

    PROF. DR. MED. ANDREAS GRÜNTZIG

    PROF. DR. MED. ANDREAS GRÜNTZIG Die folgenden Beiträge „Evolution und Zukunftsperspektiven der perkutanen Koronarintervention (PCI)“ und „Vom Angiologienovizen zum berühmtesten Kardiologen der Welt“, stammen von Prof. B. Meier, Bern. Der erste Abdruck aus dem Journal für Kardiologie – Austria erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages, der zweite Artikel ist in der ZfK veröffentlicht. „Evolution und…

  • Earl Elmer Bakken: Vater der Herzschrittmacher

    Earl Elmer Bakken: Vater der Herzschrittmacher

    Earl Elmer Bakken: Vater der Herzschrittmacher AUTOR: Der Beitrag über Earl Elmer Bakken wurde von Prof. Dr. Jochen D. Schipke, Düsseldorf, verfasst. Als Vorlage für diesen Beitrag diente neben anderen Interneteinträgen vor allem der Eintrag unter: https://www.medtronic.com/de-de/ueber/news/news-stories/gedenken-an-earl-bakken.html; mit freundlicher Genehmigung: Fa. Medtronic, DE

  • Albrecht Vinzens Siegfried Fleckenstein: „ Vater“ der Calciumantagonisten

    Albrecht Vinzens Siegfried Fleckenstein: „ Vater“ der Calciumantagonisten

    Albrecht Vinzens Siegfried Fleckenstein: „ Vater“ der Calciumantagonisten DIE AUTOREN:

  • Prof. Dr. med. Otto Frank

    Prof. Dr. med. Otto Frank

    Prof. Dr. med. Otto Frank Der folgende Beitrag würdigt die Verdienste des ‘Dynamikers‘ Otto Frank, der die Prinzipien isometrischer und isotonischer Kontraktionen des Skelettmuskels auf die dynamische Myokard­funktion übertrug u.a. aber auch grundlegende Arbeiten zur exakten Berechnung der Herzarbeit verfasste und Messgeräte entwickelte. Otto Frank ist zusammen mit Ernest Henry Starling jedem Medizinstudenten über den…

  • Prof. Dr. med. Carl Ludwig

    Prof. Dr. med. Carl Ludwig

    Prof. Dr. med. Carl Ludwig Carl Ludwig ist ein Vorbild – nicht allein wegen seiner großen wissen­schaftlichen Leistungen, son­dern auch wegen seiner besonderen mensch­lichen Quali­täten: Wie die Erfahrung lehrt, kom­men diese beiden Merk­male nicht gerade häufig zusammen AUTOR: PROF. DR. MED. TH. MEINERTZ